Wochenendreisen

- Beauty Wochenende

- Familienwochenende

- Freundinnen Wochenende

- Kuschelwochenende

- Musical Wochenende

- Romantikwochenende

- Schnupperkreuzfahrt

- Silvester Kurztrip

- Single Wochenende

- Skiwochenende

- Wellnesswochenende

Reiseangebote & Tipps

- Brückentage 2016

- Brückentage 2017

- Hotel Deals Top Rabatt!!!

- Tropical Islands Kurzurlaub

- Wochenendreise buchen

- Wohnmobil Wochenende

Beliebte Städte

- Kurztrip Amsterdam

- Kurztrip Berlin

- Kurztrip Brügge

- Kurzurlaub Erding

- Kurztrip Köln

- Kurztrip London

- Kurztrip München

- Kurztrip New York

- Kurztrip Prag

- Kurztrip Rom

- Kurztrip Venedig

- Kurztrip Wien

Beliebte Urlaubsziele

- Bibione Urlaub

- Kurzurlaub Allgäu

- Kurzurlaub Gardasee

- Kurzurlaub Harz

- Kurzurlaub Nordsee

- Kurzurlaub Ostsee

- Kurzurlaub Schwarzwald

- Kurzurlaub Südtirol

Service

- Impressum & Kontakt

- Wochenendtrip

Kurztrip Venedig, Wochenendtrip Venedig, Kurzurlaub Venedig

Wochenende Venedig als Kurzurlaub bzw. Kurztrip: Infos, Tipps & Hotels

Ein Besuch in Venedig ist nicht nur zum Karneval, sondern zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Man sollte die alte Lagunenstadt falls möglich nicht unbedingt in der Hochsaison besuchen, denn dann kann es dort schon mal sehr voll werden, aber selbst dann lohnt sich ein Besuch in dieser architektonisch überaus interessanten Stadt, die als Reiseziel bereits legendär ist.

Bei uns gibt es eine große Auswahl an Angeboten für Unterkünfte und Reisen wie Hotels, Busreisen und Flüge für Kurztrip & Wochenendreise nach Venedig.

Egal ob mit dem eigenen Auto (vielleicht auch als Abstecher vom Gardasee oder der Adria aus), mit dem Flugzeug oder als Busreise nach Venedig, alle Arten der Anreise sind möglich. Wer individuell bucht kann Flug und Hotel preiswert einzeln oder kombiniert buchen oder bucht nur ein Hotel, falls man die eigenen Anreise wählt.

Die Auswahl an Hotels ist groß und vor allem in der Nebenasison sind auch die Preise für ein Hotelzimmer durchaus erschwinglich. Allerdings muss man ganz deutlich unterscheiden ob man auf dem Festland (viel günstiger) oder zentral in der Altstadt, der Lagune von Venedig wohnen möchte.

Nachfolgend haben wir einige bekannte Sehenswürdigkeiten von Venedig aufgelistet, die bei einem Kurztrip nach Venedig z. B. für einen Wochenentrip auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Seufzerbrücke (Ponte die Sospiri)

Sie verbindet den Dogenpalast mit dem Prigioni nuove (Gefängnis) über den Rio di Palazzo. Die um 1600 gebaute Brücke misst eine Länge von 11 Metern.

Markuskirche

Die Markuskirche, auf italienisch „Basilica di San Marco“ genannt, ist direkt am Markusplatz, im Stadtviertel San Marco, zu finden. Sie ist dem Heiligen Markus gewidmet.

Rialtobrücke

Die Rialtobrücke, aber auch „Ponte di Rialto“ genannt, liegt am Canal Grande. Die im Jahr 1590 gebaute Brücke ist 28 Meter lang und hat eine Durchfahrtshöhe von ca. 8 Metern.

Markusplatz

Der Markusplatz, auf italienisch „Piazza San Marco“ genannt, ist mit seiner 175 Meter Länge und 82 Meter Breite der zentrale Platz Venedigs. Gebäude, wie die Basilika St. Markus, der Dogenpalast oder der berühmte Glockenturm sind dort zu finden.

Ca`d´Oro

Ca`d´Oro steht für einen Palast am Canal Grande, welcher in den Jahren 1421 bis 1442 erbaut wurde. Heute dient er als Museum, indem zahlreiche Gemälde von Mantegna, Domenico Tiepolo etc. ausgestellt sind.

Santa Maria della Salute

Sie ist eine Votivkirche, die auf Grund einer Pestepidemie in den Jahren 1631 bis 1687 erbaut wurde. Es ist auch ein Teil der Sammlung der Galerie dell` Accademia ausgestellt.

Uhrturm

Der Uhrturm stammt aus den Jahren 1496 bis 1499. Das Besondere an ihm ist, dass er nicht nur die Uhrzeit, sondern auch die Jahreszeiten, die Sonnenkonstellation sowie die Mondphasen anzeigt. An der Fassade ist sogar das Symbol Venedigs, der geflügelte Löwe, angebracht.

Campanile

Der ca. 99 Meter hohe Campanile ist der älteste Kirchturm der Stadt. Er wurde in den Jahren 888 bis 912 erbaut und bietet einen tollen Ausblick über die gesamte Stadt.

Dogenpalast

Der Palazzo Ducale befindet sich direkt neben dem Markusdom und war früher der Sitz der Regierung. In ihm befanden sich sogar die Räume des Gerichthofes. Heute dient das Gebäude aus dem 14. Jahrhundert als Museum.